Herbstkurs Alte Musik

Fortbildungskurs für Musikschullehrer und Musikschüler

vom 24.10.2016 11:00 Uhr bis 28.10.2016 12:00 Uhr Schloss Rheinsberg

Der VdMK veranstaltet in den Herbstferien einen Kurs für Alte Musik (Solo-Literatur und Kammermusik). Er richtet sich an Streicher, Bläser und Spieler von Tasteninstrumenten, die gerne in der Gruppe musizieren, die Alte Musik für sich entdeckt haben und ihren Erfahrungsschatz und ihr Hintergrundwissen auf diesem Gebiet erweitern möchten. Er eignet sich als Vorbereitung für den Wettbewerb „Jugend musiziert“ in den Kategorien „Alte Musik“ und richtet sich an Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler, die Instrumente spielen, mit denen sich die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts darstellen lässt. Dabei sind „moderne” und „historische” Instrumente willkommen. Wer sich mit der Spielweise eines Barockinstrumente vertraut machen möchte (Barockvioline, Barockcello, Traversflöte), kann auf diesem Kurs auch erste Schritte in diese Richtung tun.


Markus Friemel, Blockflöte
Klaus Holsten, Querflöte, Traversflöte
Thomas Fleck, Violine, Barockvioline
Dr. Beata Seemann, Cembalo
Helgrid Pippig, Organisation


 

Anmeldung zum Kurs

zurück